EECP/ECP by MON-MED – Das Herzbett

Der natürliche Bypass

Gefäßverengungen sind die häufigste Ursache für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Bislang werden diese Engstellen oder Verschlüsse meist operativ behandelt, indem sie per Herzkatheter geweitet oder mit einem Bypass überbrückt werden. Doch der Körper kann, mit der richtigen Unterstützung, diese Einengungen selbst umgehen und auf diese Weise natürliche Bypässe schaffen.

  Beitrag in der ZDF Mediathek

Das Herzbett

Die EECP®-Therapie steht für eine moderne, noninvasive Behandlungsmethode in der Gefäßmedizin. Jede Behandlung erfolgt individualisiert. Auf dem sogenannten Herzbett werden dem Patienten Manschetten an Waden, Oberschenkeln und Hüften angelegt. Dann misst der Arzt den "Blutimpuls des Patienten", um die Pulsation individuell auf ihn abzustimmen. Die Bedienung erfolgt über einen TouchScreen Monitor.

  Erfahre mehr über die ECP/EECP-Therapie

MON-MED übernimmt den Vertrieb in Deutschland

Die marktführenden Hersteller des Herzbettes für die EECP®-Therapie PSK und Vasomedical sind in der VSK Medical Ltd. zusammengeschlossen. Joachim Jäger erhielt mit MON-MED den Exklusivvertrieb für Deutschland. „Die Firma VSK verfügt über die größte Erfahrung mit dieser Technologie weltweit. Deshalb freut es uns besonders, dass man uns den Vertrieb und Service anvertraut hat."

Setzen Sie sich mit dem professionellen Mon-Med Verkaufs- und Marketingteam in Verbindung, um die klinischen und finanziellen Vorteile der ECP/EECP®-Therapie zu besprechen und zu diskutieren, welches der über VSK verfügbaren Therapiesysteme am besten Ihren Bedürfnissen entspricht.

  Kontakt        Alle Produkte